Candita Pilz

 
Themenersteller
11. Juli 2012
danke

dir den tee nehme ich shcon seid 2 wochen---schmeckt auch gut...ob er wirklich wirkt kann ich noch nicht sagen...soll man ja länger trinken.
aber ich hoffe es sehr l.g moni
 
11. Juli 2012
Nistatin

Hallo in die Runde,
Also eine gewissen MEnge an Pilzen sind ja gut für den Körper aber bei deinen Symptomen ist es schon ein wenig zuviel *g*
Aus Nistatin würde ich auf jeden fall nciht verzichten außerdem gibt es da noch so nen probiotischen Joghurt, mit probiotischen Kulturen, wobei diese vielleicht nicht so gut sind für den Darm da sie ja auch nur künstlich hergestellt werden.
Was einer Freundin von mir geholfen hat war morgens vor dem Frühstück eine halbe Zitrone auspressen und mit Milch mischen, das Mischungsverhältnis ist geschmackssache *g*
Viel Glück
Doreen
 
Themenersteller
11. Juli 2012
danke

di rfür den tip mit de rzitrone...ich mach jetz tshcon zuimlich viel nehm auch nystatin ..und grapefruitextrakt...mineralstoff eund omnibiotic für die darmflora zum aufbau ..heilerde und lapacho tee nehm ich auch...dazu noch diät..echt jkein honiglecken zur zeit...abe rich hoff das das alle shilft l.g moni

Mehr zu Candita Pilz